Toto Cutugno -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Toto Cutugno

Artisti > Cantanti

             26. APRIL 2014 - STADTCASINO BASEL

    


Toto Cutugno (gebürtig Salvatore Cutugno, 7. Juli 1943 in Fosdinovo, Provinz Massa-Carrara) ist ein italienischer Liedermacher, Songwriter und Sänger.

In den 1970ern war er als Songschreiber, u. a. für Adriano Celentano, Dalida, Mireille Mathieu und Johnny Hallyday sowie Joe Dassin tätig. Er war Mitglied der Gruppe Albatros, die zweimal am Sanremo-Festival teilnahm.

1978 startete er eine erfolgreiche Solokarriere. Zwei Jahre später gewann er mit dem Lied Solo noi das Sanremo-Festival. 1983 hatte er mit dem Titel L'Italiano seinen größten internationalen Hit.

1990 gewann er mit Insieme: 1992 den Eurovision Song Contest, den er 1991 zusammen mit Gigliola Cinquetti moderierte. 2005 landete er zum sechsten Mal auf Platz 2 beim Sanremo-Festival.
Diskografie

Die folgende Aufstellung ist bislang eine Mischung aus Singles und LPs:

Singles mit Albatros:
1976: Volo AZ 504                                                                       
1976: Nel cuore nei sensi
1977: Gran Premio
1978: Donna donna mia
1979: Voglio l'anima
1980: Solo noi
1980: Innamorati
1981: Flash
1981: La Mia musica
1983: L'Italiano
1983: Un'estate con te
1984: Serenata
1985: Mi piacerebbe...(andare al mare...al lunedì...)
1986: Azzurra malinconia
1986: Buonanotte
1987: Figli
1987: Mediterraneo
1987: Una Domenica italiana
1988: Emozioni
1989: Le Mamme
1990: Gli Amori
1990: Insieme 1992
1991: Voglio che tu sia
1991: Quelli come noi
1994: Se mi ami
1995: Voglio andare a vivere in campagna
1997: Faccia pulita
2005: Come noi nessuno al mondo (Duett mit Annalisa Minetti)
2005: Cantando
2008: Un falco chiuso in gabbia


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü